i-capital begleitet HPS Holding beim Verkauf an GASPI

i-capital

i-capital hat im Mai 2021 die Veräußerung und teilweise Einbringung der Tochtergesellschaften der HPS Holding GmbH an bzw. in die Global Leisure Group AB (GASPI) erfolgreich abgeschlossen.

Die HPS Holding GmbH – mit Sitz in Laakirchen/AT – ist der führende Partner für maßgeschneiderte Indoor-Spielanlagen und Trampolinparks im deutschsprachigen Raum. Mit ihren Tochtergesellschaften Playlife-System GmbH, HPS Play Company GmbH, Playlife s.r.o., ThemeWorks s.r.o. wird das gesamte Spektrum von Planung & Design, Business Plan, Montage, Service & Wartung angeboten. Die Projekte reichen von kleinen Installationen im Familienhotel bis hin zu großflächigen Family Entertainment Centern mit eigener Thematisierung.

i-capital deal hps transaktion

Die Global Leisure Group AB – mit Sitz in Malmö/SE – ist seit Anfang 2020 ein Portfoliounternehmen von Accent Equity, die eine klare Buy&Build Strategie verfolgen, um einen globalen Player für hochwertige „turnkey“ Freizeit- und Spielkonzepte aufzubauen und zu entwickeln. Die Transaktion erlaubt der Gruppe einen exzellenten Eintritt in den attraktiven zentraleuropäischen Raum. Mit diesem Schritt ist die Global Leisure Group auf insgesamt elf Marken innerhalb der Segmente Leisure, Play, Adventure, Sport, Edutainment, Water Splash, Snow Play und Retail Play angewachsen und umfasst Standorte in Schweden, England, den Niederlanden, Deutschland, Österreich, der Slowakei und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

„Der Zusammenschluss mit GASPI ist ein wichtiger Schritt in unserer Unternehmensentwicklung und ermöglicht uns einen noch stärkeren Auftritt im deutschsprachigen Raum. Wir profitieren dabei immens von den Produktionsmöglichkeiten der GASPI. Das Team der i-capital hat einen erheblichen Beitrag zum Erfolg der Transaktion beigetragen und uns immer auf Kurs gehalten. Insbesondere in der intensiven Phase der Due Diligence und der Vertragsverhandlungen konnten wir uns vollends auf sie verlassen.“
Martin Schuster, Gesellschafter der HPS Holding

Die Gesellschafter der HPS Holding GmbH wurden durch i-capital als M&A Transaktionsberater (Philip Herrmann, Wibke Wilkens, Benjamin Löbbecke) sowie PHH als Transaktionsanwalt (Rainer Kasper, Matthias Fucik) begleitet.

Ihr Kontakt:

Philip Hermann – Director

p.herrmann@i-capital.de

Tel. +49 151 14339602

Neuesten Blog Beiträge

ChatGPT im Recruiting

Die Entwicklung von künstlicher Intelligenz hat das Recruiting transformiert und ChatGPT spielt dabei eine zunehmend wichtige Rolle.

Vier Augen sehen mehr als zwei

In diesem Blogbeitrag setzen wir die Diskussion über die bedeutende Rolle der Due Diligence in M&A-Transaktionen fort. Wie bereits erwähnt, handelt es sich dabei um einen ressourcenintensiven und höchst relevanten Abschnitt. Zeitdruck kann zu Fehlern führen. Ein M&A-Berater als zusätzliche Kontrollinstanz unterstützt nicht nur im Projektmanagement und der Steuerung der Due Diligence, sondern auch in Bezug auf Datenqualität und externe Sichtweise, was einen Mehrwert für Gesellschafter schafft.

i-unit group Newsletter - immer gut informiert sein!

Ich möchte den i-unit group Newsletter erhalten. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.