i-capital begleitet die evers Arbeitsschutz GmbH beim Verkauf an die Arsipa GmbH

i-capital Deal Alert

Die i-capital hat im November 2022 den Verkauf von 100 % der Anteile der evers Arbeitsschutz GmbH (Share Deal) – Unternehmen der OECON Holding & Service – an die Arsipa GmbH erfolgreich abgeschlossen.

Evers Arbeitsschutz GmbH mit Hauptsitz in Braunschweig bietet seit über 45 Jahren komplette Dienstleistungspakete zu allen Aspekten der Arbeitssicherheit, der Arbeitsmedizin, des Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM), der Sicherheits- und Gesundheitskoordination auf Baustellen, im Brand- und Umweltschutz sowie bei Schulungen und bei der Implementierung von Managementsystemen an.

Arsipa GmbH ist eine Unternehmensgruppe in den Bereichen Arbeitsmedizin, Arbeitssicherheit und Umweltschutz (HSE). Arsipa beteiligt sich an Unternehmen aus der Branche und sichert so deren Fortbestand im Falle von Unternehmensnachfolgen oder sorgen für ein gemeinsames, dynamisches Wachstum innerhalb ihrer Firmengruppe.

Als Unternehmensgruppe verfolgt Arsipa das Ziel, den Kunden gegenüber ‚näher‘ zu sein, besser auf lokale Gegebenheiten einzugehen und dadurch eine qualitativ bessere Dienstleistung zu erbringen als die Wettbewerber. Mit dem Erwerb der evers Arbeitsschutz GmbH stärkt Arsipa die eigene Marktposition im nord- und ostdeutschen Raum. Die bisherigen Gesellschafter der evers Arbeitsschutz GmbH wurden durch i-capital als M&A-Transaktionsberater (Team: Philip Herrmann und Dario Dobric), sowie Göhmann Rechtsanwälte (Dr. Johannes Waitz) als Transaktionsanwalt begleitet.

Ihr Kontakt:

Philip Herrmann

Partner, i-capital

p.herrmann@i-capital.de

+49 151 143 396 02

Dario Dobric

Consultant, i-capital   

d.dobric@i-capital.de

 +49 151 220 061 02          

Neuesten Blog Beiträge

Erfolgreiche Premiere des Braunschweiger Immobilienstammtisches

Ziel der Veranstaltung war die Vernetzung von Unternehmern und Netzwerkpartnern aus dem Raum Braunschweig-Hannover und einen Austausch rund um die Immobilie zu fördern. Wir wollen in regelmäßigen Abständen diskutieren, was die Branche antreibt.

Teilnahme an der #ZKNFT2024

Erhalten Sie Einblicke in die Zukunft der Gesundheitsversorgung vom Austausch auf der #ZKNFT2024 Veranstaltung. Diskussionsthemen umfassen Infrastrukturinvestitionen, finanzielle Herausforderungen, Effizienzsteigerung, Fachkräftemangel und Sanierungsbedarf. Erfahren Sie, wie gemeinsame Lösungen eine nachhaltige Zukunft für die deutsche Krankenhauslandschaft sicherstellen können.

i-unit group Newsletter - immer gut informiert sein!

Ich möchte den i-unit group Newsletter erhalten. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.