Persönlichkeitsanalyse nach dem DISG-Modell

i-profile Personalentwicklung Recruiting

Personalmanagement-Workshop der profil² und der Firma Barthauer

Wo liegen eigentlich meine Stärken und Schwächen? Was bestimmt meine Kommunikation und mein Handeln?

Diesen Fragen ging das Team der profil² Personalmanagement GmbH in einem Workshop mit 9 Mitarbeiter*Innen / Führungskräften der Firma Barthauer auf den Grund.

Der Persönlichkeitstest nach dem DISG-Modell diente hierbei als Grundlage für das Ziel des Barthauer-Teams, anhand der gewonnenen Erkenntnisse Maßnahmen für die Kommunikation im Team abzuleiten sowie die Bedürfnisse der Kollegen und Kolleginnen kennenzulernen und besser zu verstehen.

Die Teilnehmer*Innen machten zunächst einen DISG-Persönlichkeitstest, der auf der Basis einer Selbstbewertung durchgeführt wird. Danach wurden ihnen die Ergebnisse im Rahmen eines Auswertungsgespräches durch das profil²-Team dargelegt sowie analysiert und diskutiert. So konnten wertvolle Hinweise auf die eigene Kommunikation und das individuelle Handeln gewonnen werden.

Lisa-Marie Anders, profil²: „Ein wichtiger Aspekt bei der Auswertung des Persönlichkeitstests nach dem DISG-Modell ist, dass die Ergebnisse keine quantifizierbaren Vergleiche zulassen. Das bedeutet, sie sind wertfrei und individuell, es gibt somit kein richtig oder falsch. Der Test liefert die Grundlage, das eigene Verhalten besser zu verstehen und langfristig zu bearbeiten.“

Im anschließenden Workshop erarbeiteten die Teams zunächst Grundlagenmodelle der Kommunikation, wie Ich-Botschaften oder die 4-Seiten einer Nachricht und das Bewusstseinsrad. Danach waren die Teilnehmer gefordert, anhand ihres persönlichen Profils einen Steckbrief zu erarbeiten und sich im Anschluss den anderen Teammitgliedern anhand der neu gewonnenen und/oder anders strukturierten Erkenntnisse vorzustellen.

Barthauer-Teilnehmerin Nina Macke zieht folgendes Fazit: „Der Workshop zur Persönlichkeitsanalyse war sehr aufschlussreich. Einige Aspekte meiner Persönlichkeit kannte ich bereits, andere waren mir neu. Wir konnten für das Team und unsere Kommunikation miteinander sehr gute Schlüsse ziehen und daraus Maßnahmen erarbeiten, weil wir uns alle besser kennengelernt haben und nun noch besser verstehen, warum jemand in einer bestimmten Situation so oder eben anders handelt. Vielen Dank an das Team von profil²!“

Das Team der profil² bietet Führungskräften und insbesondere neuen Teamleitern auch die Begleitung in Einzelcoachings an. Sprechen Sie uns bei Interesse gerne an!

Kurz erklärt: DISG-Modell

Nach dem DISG-Modell gibt es bei Menschen 4 Verhaltensstile: dominant, initiativ, stetig und gewissenhaft. Der auf diesem Modell basierende Persönlichkeitstest ergibt den bei der Testperson am stärksten vorherrschenden Verhaltensstil.

Neuesten Blog Beiträge

ChatGPT im Recruiting

Die Entwicklung von künstlicher Intelligenz hat das Recruiting transformiert und ChatGPT spielt dabei eine zunehmend wichtige Rolle.

Vier Augen sehen mehr als zwei

In diesem Blogbeitrag setzen wir die Diskussion über die bedeutende Rolle der Due Diligence in M&A-Transaktionen fort. Wie bereits erwähnt, handelt es sich dabei um einen ressourcenintensiven und höchst relevanten Abschnitt. Zeitdruck kann zu Fehlern führen. Ein M&A-Berater als zusätzliche Kontrollinstanz unterstützt nicht nur im Projektmanagement und der Steuerung der Due Diligence, sondern auch in Bezug auf Datenqualität und externe Sichtweise, was einen Mehrwert für Gesellschafter schafft.

i-unit group Newsletter - immer gut informiert sein!

Ich möchte den i-unit group Newsletter erhalten. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.