Röhrs GmbH übernimmt neuen Standort in Soltau

i-capital M&A Prozesse Transaktionen

Die Röhrs GmbH hat einen neuen Standort in Soltau übernommen.

Die Röhrs Industrieanlagen GmbH, ehemals Hoffmeier Engineering GmbH, hat mit Wirkung zum 01.11.2016 am neuen Standort in Soltau 105 Mitarbeiter des europaweit tätigen Montage-und Anlagenbauers Röhrs AG im Rahmen eines Asset Deals übernommen. Mit der Übernahme erweitert die Hoffmeier-Gruppe ihren Kompetenzbereich um über 40 Jahre Erfahrung in den Bereichen Industriemontage, Industrieservice, Anlagen-und Apparatebau in ganz Europa. Begleitet wurde die Transaktion von der i-capital GmbH als M&A Berater (Federführung: Torben Seikowsky, Christian Stahl) sowie von Dr. jur. Rainer Eckert – mit Unterstützung durch Michael Schütte – als Sachwalter über das Vermögen der Röhrs AG und der Kanzlei Brinkmann & Partner als juristischer Beistand des Vorstands.

Neuesten Blog Beiträge

ChatGPT im Recruiting

Die Entwicklung von künstlicher Intelligenz hat das Recruiting transformiert und ChatGPT spielt dabei eine zunehmend wichtige Rolle.

Vier Augen sehen mehr als zwei

In diesem Blogbeitrag setzen wir die Diskussion über die bedeutende Rolle der Due Diligence in M&A-Transaktionen fort. Wie bereits erwähnt, handelt es sich dabei um einen ressourcenintensiven und höchst relevanten Abschnitt. Zeitdruck kann zu Fehlern führen. Ein M&A-Berater als zusätzliche Kontrollinstanz unterstützt nicht nur im Projektmanagement und der Steuerung der Due Diligence, sondern auch in Bezug auf Datenqualität und externe Sichtweise, was einen Mehrwert für Gesellschafter schafft.

i-unit group Newsletter - immer gut informiert sein!

Ich möchte den i-unit group Newsletter erhalten. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.